Überregionale Suchtpräventionsfachstelle für Ostbrandenburg - Caritas

Überregionale Suchtpräventionsfachstelle für Ostbrandenburg - Caritas



Blüte

Be Smart -Don't Start 2016/2017

Informationen zum Wettbewerb
  • Vom 14. November 2016 bis zum 28. April 2017 lief der 20. Wettbewerb mit über 6400 teilnehmenden Klassen aus dem Bundesgebiet. Aus dem Land Brandenburg nahmen 386 Klassen (im Vorjahr 358) teil. Den Abschlussbericht für Ostbrandenburg können Sie hier lesen.
Teilnahmezahlen in Ostbrandenburg

In Ostbrandenburg nahmen 63 Klassen aus 28 Schulen mit 57 Lehrkräften und 1431 SchülerInnen teil.

55 Klassen waren erfolgreich - dies entspricht einer Qoute von 87,3%.

Barnim
• von 21 Klassen waren 17 erfolgreich dabei
Märkisch-Oderland
• von 15 Klassen waren 11 erfolgreich dabei
Oder-Spree
• von 19 Klassen waren 19 erfolgreich dabei
Frankfurt (Oder)
• von 8 Klassen waren 8 erfolgreich dabei

Unter den erfolgreichen Klassen in Ostbrandenburg wurden am Wettbewerbsende die Preisträger ausgewählt und an ihrer Schule zur Preisübergabe besucht. Besonders gute Chancen hatten dabei die Klassen, die bereits zum wiederholten Male am Wettbewerb teilnahmen. Aber auch für Erstteilnehmer gab es natürlich Preise.

Diese Preise wurden vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie (MASGF), dem Gesundheitsamt des Landkreises Barnim und weiteren Sponsoren zur Verfügung gestellt.

Preisträger in Ostbrandenburg
Preisträger im Landkreis Barnim
  • Klasse  6a des Paulus-Praetorius-Gymnasium in Bernau
  • Klasse 8 LM des Barnim-Gymnasiums in Bernau
  • Klasse 6c der Friedrich-von-Canitz-Grundschule Ahrensfelde
  • Klasse 7/1 der Oberbarnim-Oberschule in Eberswalde
  • Klasse 7/2 der Oberbarnim-Oberschule in Eberswalde
  • Klasse 6b der Friedrich-von-Canitz-Grundschule Ahrensfelde
  • Klasse  9d des Paulus-Praetorius-Gymnasium in Bernau
  • Klasse  9b des Schule Finowfurt
Preisträger in Frankfurt (Oder)
  • Klasse 8c des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums
Preisträger im Landkreis Märkisch-Oderland
  • Klasse Oberstufe 2 der Schule am Wald in Vierlinden
  • Klasse 7b des Strausberg Gymnasium
  • Klasse 7b der Oberschule Müncheberg
  • Klasse 7/3 vom Gymnasium  Anton-von-Heinitz in Rüdersdorf
  • Klasse 6a und 6b der Grund- und Oberschule in Rüdersdorf
Preisträger im Landkreis Oder-Spree
  • Klasse 5 und 6 der Grundschule Lindenbäumchen in Groß Lindow
  • Klasse 8c des Bernardinum Gymnasiums in Fürstenwalde
  • Klasse 8b, 8c und 9b des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Fürstenwalde
  • Klasse 8c und 9a des Rouanet-Gymnasiums in Beeskow
  • Klasse 6a der Diesterweg-Grundschule in Eisenhüttenstadt
  • Klasse 7a der Schule Otto Buchwitz in Eisenhüttenstadt
Preisübergaben in Bernau (Barnim)
Die Klasse 6a vom Paulus-Praetorius-Gymnasium erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Die Klasse 6a vom Paulus-Praetorius-Gymnasium erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Die Klasse 9d vom Paulus-Praetorius-Gymnasium erhielt Eis-Gutscheine für die ganze Klasse.

Die Klasse 9d vom Paulus-Praetorius-Gymnasium erhielt Eis-Gutscheine für die ganze Klasse.

Die Klasse 8 LM vom Barnim-Gymnasium erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 8 LM vom Barnim-Gymnasium erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Preisübergaben am Geschw.-Scholl-Gymnasium Fürstenwalde (LOS)
Die Klasse 8b vom Geschwister-Scholl-Gymnasium erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 8b vom Geschwister-Scholl-Gymnasium erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 8c vom Geschwister-Scholl-Gymnasium erhielt 50 Euro für die Klassenkasse

Die Klasse 8c vom Geschwister-Scholl-Gymnasium erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 9b vom Geschwister-Scholl-Gymnasium (LOS) erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 9b vom Geschwister-Scholl-Gymnasium erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Preisübergaben in Beeskow und Frankfurt (Oder)
Die Klasse 8c vom Rouanet-Gymnasium aus Beeskow (LOS) erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 8c vom Rouanet-Gymnasium aus Beeskow erhielt 50 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 9a vom Rouanet-Gymnasium aus Beeskow erhielt 100 Euro im Rahmen des Schulpreises.

Die Klasse 9a vom Rouanet-Gymnasium aus Beeskow erhielt 100 Euro im Rahmen des Schulpreises.

Die Klasse 8c vom C.F.v. Gauß-Gymnasium aus Frankfurt (Oder) erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.

Die Klasse 8c vom C.F.v. Gauß-Gymnasium aus Frankfurt (Oder) erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.

Wettbewerbsstatistik
Erfolgreiche Klassen

In Brandenburg waren 288 Klassen erfolgreich dabei. Dies entspricht einer Quote von 74,6% und liegt leicht unter dem Bundesdurchschnitt.


Diagramm Anzahl Klassen OstbrandeburgDie Teilnehmer aus den Landkreisen verteilen sich ähnlich wie im letzten Wettbewerbsjahr.

 

Teilnahme in Ostbrandenburg

Die Teilnahmezahlen in Ostbrandenburg haben sich um 3 Klassen verringert und sind somit leicht rückläufig.


Anteil wiederholter Teilnahme in Brandenburg

Erfreulich ist der hohe Anteil an erstmalig teilnehmenden Lehrkräften und Klassen. Der Anteil wiederholt teilnehmender Lehrkräfte und Klassen ist in den letzten Jahren gestiegen. Daran wird deutlich, dass sich sowohl Schüler und Lehrer wiederkehrend mit der Thematik beschäftigen.

nach oben

Be Smart Postkarte

Be Smart Postkarte 2013

Die Be-Smart-Postkarte 2017 wurde von Johann Kirschneck unter Verwendung von Aussagen über das Rauchen der TeilnehmerInnen
des Wettbewerbs "Be Smart - Don´t Start 2016/17" gestaltet.

Diese Karte bekommen zum Wettbewerbsabschluss des Wettbewerbs alle Brandenburger Be Smart-TeilnehmerInnen überreicht.

Kl. 5 & 6 aus Groß Lindow

Klasse 5 und 6 aus Groß Lindow

Die Klassen 5 und 6 von der Schule in Groß Lindow (LOS) erhielten jeweils eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Kl. 6a der Diesterweggrundschule

Die Klasse 6a der Diesterweggrundschule in Eisenhüttenstadt (LOS) erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Die Klasse 6a der Diesterweggrundschule in Eisenhüttenstadt (LOS) erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Kl. 6a der Grundschule Rüdersdorf

Grundschule Rüdersdorf

Die Klasse 6a der Grundschule Rüdersdorf (MOL) erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Kl. 6b der F.v.-Canitz-grundschule

Die Klasse 6b der F.v.-Canitz-Grundschule Ahrensfelde (BAR) erhielt Eisgutscheine

Die Klasse 6b der F.v.-Canitz-Grundschule Ahrensfelde (BAR) erhielt Eisgutscheine

Kl. 6c der F.v.-Canitz-grundschule

Klasse 6c der F.v.-Canitz-grundschule Ahrensfelde

Die Klasse 6c der F.v.-Canitz-Grundschule Ahrensfelde (BAR) erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Kl. 6b der Grundschule Rüdersdorf

Die Klasse 6b der Grundschule Rüdersdorf

Die Klasse 6b der Grundschule Rüdersdorf (MOL) erhielt eine "Be-Smart Überraschungstasche"

Kl. 7/3 des Gymnasiums A. v. Heinitz

Klasse 7/3 vom Gymnasium A. v. Heinitz in Rüdersdorf

Die Klasse 7/3 vom Gymnasium A. v. Heinitz in Rüdersdorf (MOL) erhielt 50 Euro für die Klassenkasse

Kl. 7b der Oberschule Müncheberg

Die Klasse 7b der Oberschule Müncheberg

Die Klasse 7b der Oberschule Müncheberg (MOL) erhielt 50 Euro für die Klassenkasse

Kl. 7a und 7b der Oberbarnimschule

Klassen 7a und 7b der Oberbarnimschule in Eberswalde

Die Klassen 7a und 7b der Oberbarnimschule in Eberswalde (LOS) erhielten Eisgutscheine und einen Sealife-Gutschein

Kl. 7a der Schule Otto-Buchwitz

Die Klasse 7a der Otto-Buchwitz-Schule in Eisenhüttenstadt erhielt 75 Euro für die Klassenkasse

Die Klasse 7a der Otto-Buchwitz-Schule in Eisenhüttenstadt (LOS) erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.

Kl. 7b der Bundtstift-Schule Strausberg

Klasse 7b der Bundtstift-Schule Strausberg

Die Klasse 7b der Bundtstift-Schule Strausberg (MOL) freute sich über 100 Euro für die Klassenkasse.

Kl. 8c des Bernhardinum

Klasse 8c des Bernhardinum-Gymnasiums

Die Klasse 8c des Bernhardinum-Gymnasiums in Fürstenwalde (LOS) erhielt einen Dungeon-Gutschein.

Kl. Oberstufe 2 aus Vierlinden

Klasse der Oberstufe 2 aus Vierlinden

Die Klasse der Oberstufe 2 aus Vierlinden (MOL) erhielt 75 Euro für die Klassenkasse.