Überregionale Suchtpräventionsfachstelle für Ostbrandenburg - Caritas

Überregionale Suchtpräventionsfachstelle für Ostbrandenburg - Caritas

Schilfgras

Über uns

Angebote
  • Unterstützung von Arbeitskreisen im Bereich Suchtprävention (z.B. durch einen regelmäßigen Info-Brief)
  • Vermittlung von Kooperationspartnern und Referenten für eigene Projekte und Vernetzung von Angeboten
  • Vermittlung von verschiedenen Projekten und Ausstellungen
  • Erstellung und fortlaufende Aktualisierung eines regionalen Angebotskataloges
  • Begleitung bei der Entwicklung, Organisation und Durchführung von Projekten zur Suchtprävention
    (z.B. Be Smart - Don't Start)
Fortbildungs-angebote
  • Organisation und Durchführung von Multiplikatorenschulungen
  • Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zur Suchtprävention
  • Fachberatung
  • Information über fachspezifische Literatur, Videomaterial und aktuelle Veröffentlichungen zum Thema Suchtprävention
  • Bereitstellung von Broschüren und anderem Info-Material
  • Bereitstellung der Dokumentation bereits in der Region durchgeführter Projekte
  • Referentenübersicht

Profil

Die Überregionale Suchtpräventionsfachstelle
für Ostbrandenburg

ist eine von fünf vom Land Brandenburg eingesetzten Fachstellen und

unterstützt, koordiniert und vernetzt als Anlauf- und Servicestelle die Arbeit aller in ihrem Einzugsbereich befindlichen Akteure und Fachkreise auf dem Gebiet der Suchtprävention.

Dieses Angebot richtet sich an:

  • Kommunalverwaltungen
  • Kosten- und Leistungsträger
  • Wohlfahrtsverbände
  • Schulen
  • Kindertagesstätte
  • Berufsbildungszentren
  • freie Träger der Jugendhilfe
  • Initiativen / Verbände
  • Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • Hoch- und Fachschulen
  • Betriebe / Behörden
  • Medien
  • Eltern